QaP - Qualität als Prozess

QaP hilft ...,

wichtige Vorhaben / Prozesse mit Erfolg und mit nachhaltiger Wirkung um zu setzen. Typische Themen für die QaP-Anwendung sind 

  • die Einführung / Umsetzung vom (Qualitäts-) Management
  • die Umsetzung der Strategie
  • die proaktive Veränderung der Unternehmenskultur
  • die Weiter-Entwicklung der Führungskompetenz im Betrieb
  • den Aufbau vom wirkungsorientierten Denken und Handeln
  • die Realisierung und der Betrieb vom Wissensmanagement oder
  • die Umsetzung eines Projekts in der Personalentwicklung

QaP wirkt ...

  • weil es nicht mit Vorgaben und Standards, sondern mit zirkulären, menschennahen Lern- und Entwicklungsprozessen arbeitet und
  • weil es berücksichtigt, dass Menschen keine 'Maschinen', sondern 'lebende Organismen' sind.

QaP ist schlank, offen und lebendig
Bis Ende 2016 war QaP nur als komplettes System-Paket (mit ohne Lizenzvertrag) erhältlich. Seit 1.1. 2017 sind Module und Tools von QaP einzeln und ohne Lizenzvereinbarung nutzbar. Bei der Weiter-Entwicklung von QaP ist nicht mehr nur Sache von proEval, sondern vor allem auch von den Anwender/innen selbst. Damit lebt und entwickelt sich QaP dynamischer und ist breiter anwendbar.

Die Zertifizierung von QaP
QaP ist ein zerfizierbares System. Mit der Öffnung von QaP für alle Anwendungsbereiche ist die Begrenzung der Zertifizierung auf das QM (EFQM) - wie wir diese bis Ende 2016 in Zusammenarbeit mit SQS durchgeführt haben - nicht mehr sinnvoll. Die QaP -Zertifizierung wird daher - je nach Anwendungsbereich und Branche - individuell entwickelt und umgesetzt.   

Anfragen und Unterlagen    info@proeval.com




 

 

 

QaP

 


FACTS

Seit über 10 Jahren etabliert

In über 500 Betrieben eingeführt / genutzt

Wird in unterschiedlichen Kulturkreisen angewendet

Gute Basis für die Entwicklung eigener Tools und Systeme   

Wirkt nachhaltig, weil es die Intelligenz der Natur mit einbezieht

Ermöglicht das Lernen und Weiterkommen gesamter Organisationen

Fördert die Qualität vom Arbeitsleben und über diesen Weg die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter/innen.   

 

 

 

 

 

proEval