EFQM-/ QaP ProzessbegleiterIn

Im Zuge dieser Ausbildung lernen Sie ...
Ihren mit EFQM (European Foundation for Quality Management)- oder mit einer EFQM-Branchenversion (QaP)-gestützten Lern- und Entwicklungsprozess so anzulegen, damit er sowohl für die MitarbeiterInnen als auch für die Organisation als Gesamtes wirksam und produktiv ist.  

Grundlage der Ausbildung sind ...
neben dem fundierten System- und Methodenwissen zu EFQM alle jene Erkenntnisse, die erklären

Im Rahmen der 6 - 8 Monate dauernden Lernphase ...
behandeln Sie die Inhalte konsequent bis hin zu Ihrer täglichen Praxis. Sie lernen an konkreten Sachverhalten. Sie trainieren, üben, wenden an und nehmen die Effekte / Wirkungen Ihres Tuns selbst wahr. Übersichtsvorlesungen, Coachings und Fallstudien geben dem Lernprozess die Struktur. 

Wenn Sie das formelle Diplom / Zertifikat erreichen wollen ...    
haben Sie während der gesamten Lernphase die Gelegenheiten, fachliche Aufgaben zu lösen und Leistungen zu zeigen. Für das Diplom am Ende der Ausbildung ist eine 80%-ige Anwesenheit an den Seminar- und Workshoptagen und die vollständige Bearbeitung der praktischen Begleitaufgabe (Projekt) erforderlich.




zurück zur Übersicht
ReferentInnen
Mag. Anita Winder
Dkfm. Roland Mangold

Kosten 
Für alle Leistungen inkl. persönliches Coaching
EUR 4.300,- (zuzüglich 20% MWSt)

Ort
Bildungshaus St. Hippolyt
Eybnerstraße 5
3100 St. Pölten

Kollektivtage
29./ 30. Sep. 2008
10./ 12. Nov. 2008
09./ 10. Feb. 2009
jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr

Details
info@proeval.com

oberen Bereich löschenVorlage anfügen
proEval