Lebensqualitätsorientiertes (Qualitäts-) Management

Die Anwendung von in der Wirtschaft bewährten Modellen, Systemen und Denkweisen bringen in Sozial- und Gesundheitsorganisationen Fortschritt, helfen aber oft nicht, die speziellen Herausforderungen nachhaltig zu lösen. Die Wirkungsforschung hat sogar gezeigt, dass Organisationen, die sich zu starr an 'klassischen' (Qualitäts-) Managementsystemen orientieren, in die Effizienzfalle geraten können. Eine der Hauptursachen scheint die Orientierung an der Zielgröße 'Kundenzufriedenheit' zu sein.  

Nach diesem Seminar ...

Die Inhalte

TeilnehmerInnen
Leitende MitarbeiterInnen von Sozial- und Gesundheitsorganisationen, die sich ein Bild darüber machen wollen, was im professionellen Bereich unter lebensqualitätsorientiertem (Qualitäts-) Management verstanden wird und was dies im eigenen Arbeitsfeld bringt. 




zurück zur Übersicht

ReferentInnen 
Dkfm. Roland Mangold

Betriebsintern
15. Dezember 2009 

Beiträge

Link
Konzept Lebensqualität

Details
info@proEval.com

oberen Bereich löschenVorlage anfügen

proEval