Evaluation von Projekten und Programmen/ Projektevaluation

Professionalität durch Wissenschaft, Systematik und Methoden-Support 

Evaluierung wird mehr und mehr zum fixen Bestandteil von Projekt- und Programmarbeit. Bei öffentlich (mit-) finanzierten Projekten/Programmen ist Evaluierung in der Regel ein Muss. Für eine aussagekräftige Evaluierung ist systematisches, methodisch sauberes – und wo immer möglich – wissenschaftlich fundiertes Vorgehen gefragt.

Diese Qualifizierung ist relevant für Sie, wenn Sie ...

Die Ergebnisse/ Ziele
Nach dieser  Qualifizierung sind Sie auf dem Stand der heutigen wissenschaftlichen Erkenntnisse über wirksame Evaluation. Sie wissen, wie Sie bei Evaluation folgerichtig vorgehen und den Anforderungen (intern und extern) gerecht werden können. Sie kennen die Herausforderungen und mögliche Stolpersteine bei der Durchführung von Evaluationen.

Die Inhalte
Sie lernen, Evaluationen anhand einer klaren, professionellen Struktur von proEval (‚Handlungsfelder’) zu planen/ durchzuführen.

 




zurück zur Übersicht

ReferentInnen
Dr. Ingo Kreyer
Dkfm. Roland Mangold
Mag. Anita Winder

Ort
proEval 
Steinebach 16
AT 6850 Dornbirn 

Dauer
2 Tage 15./ 16.01.2008
Jeweils 9.00-17.00 Uhr

Kosten
EUR 1.100,- zuzüglich 20% Mehrwertsteuer

Download
Detailbeschreibung

proEval