Evaluation der Dienstleistungsqualität in psychosozialen Einrichtungen

Um was geht es?

Die Zielgröße 'Kundenzufriedenheit' hat sich im Zusammenhang mit der ressourcen- und wirkungsorientierten Weiterentwicklung von Sozial- und Gesundheitsorganisationen als unzureichend erwiesen. In der aktuellen Forschung wurden (a) die Lebensqualität und (b) die Dienstleistungsqualität als geeignetere Zielgrößen identifiziert. 

In Kooperation mit der CARITAS St. Pölten und den Psychosozialen Zentren in Niederösterreich entwickeln wir in diesem Projekt die Instrumente für die Umsetzung dieser neuen Erkenntnisse in der Praxis.  

Die Befragung von bzw. die Evaluation bei Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen stellt dabei eine besondere - vorallem methodische - Herausforderung dar.


Im Rahmen dieses Projekts ...

Das Projekt umfasst die Betrachtungs- und Angebotsbereiche ...
Wohnhäuser, Tagesstätten, betreute Wohngemeinschaften, Arbeitsassistenzen und Job-Coaching-Einrichtungen, sowie therapeutische Angebote.




zurück zur Übersicht

Projektleitung
Dr. Ingo Kreyer

Projektpartner
Caritas St. Pölten
Psychosoziale Zentren Niederösterreich

oberen Bereich löschenVorlage anfügen 

proEval