Lebensqualität durch Gärtnern

Dass das Gärtnern unsere Lebensqualität positiv beeinflusst ist allgemein bekannt und auch mehrfach wissenschaftlich belegt. Aber wie funktioniert das genau? Wie ist es möglich, beim Unkraut jäten Lebensqualität zu ernten? Was machen wir falsch, wenn der Garten eher eine Belastung ist, als Lebensqualität bringt? Solchen Fragen geht der Verein faktor NATUR im Rahmen eines Forschungsprojekts nach. Als proEval begleiten wir dieses Projekt mit Evaluationen und konzeptionellen Inputs aus dem ‚Konzept Lebensqualität‘, damit (a) das Rad nicht ein zweites Mal erfunden wird und (b) die  Erkenntnisse anschließend in Form einer Publikation  allen zugänglich gemacht werden können, die an einem Leben mit mehr Qualität interessiert sind.

Das Forschungsprojekt wird in Kooperation mit faktor NATUR durchgeführt.




zurück zur Übersicht
Kontaktdaten
info@proeval.com
info@faktornatur.com
 
faktor
 
oberen Bereich löschenVorlage anfügen
proEval